Durch die weltweite Covid19 Krise haben sich die Transportkosten größtenteils deutlich erhöht.

So sind die Luftfrachtkosten aus Asien aktuell fast doppelt so hoch wie zu Jahresbeginn.

Wir versuchen durch alternative Lieferwege, wie Seefracht oder Gütertranport per Bahn (Transsibirische Eisenbahn) die Preiserhöhung zu vermeiden, können aber teilweise Preiserhöhungen nicht umgehen, wenn die neuen Lieferungen in unser Lager kommen.

Die Mehrwertsteuer Senkung von 19% auf 16% wird nur einen Teil der Mehrkosten auffangen.

So wundern Sie sich bitte nicht, wenn die Preise im Juli nicht generell um 3% fallen, sondern etwas steigen werden, je nach Produkt unterschiedlich.

Wir wünschen Ihnen dennoch ein schönes Spiel, outdoor wie indoor.

 

… und bleiben Sie gesund!


Seit Ende Oktober 2019 ist die Version 2.5 von Creative Golf 3D für den SkyTrak Launchmonitor am Markt.

Eine Reihe von Verbesserungen (Online Gaming Tool, erweiterte DrivingRange, etc.) machen diese Software, aus unserer Erfahrung, zum klaren Preis/Leistung Sieger.

Eine kostenfrei 30 Tage Demo Version lädt zum Testen ein.

Als Ergänzung gibt es jetzt die GolfSimo Software die im Fantasy Bereich angesiedelt ist und für ganz jungen Golfer gedacht ist.

Sie haben Fragen, dann rufen Sie uns an unter +49 89 59918297 oder schreiben uns unter info@golfsyndikat.de

 

 

 


Liebe Interessenten an unserem BestSeller dem SkyTrak,

es kursieren wohl in Netz einige falsche Informationen, auf die wir hier gerne eingehen:

Richtig ist, dass der SkyTrak immer nur mit einem Endgerät verbunden sein kann, aber Sie können den SkyTrak zum Beispiel zu Hause in Ihrem Golfsimulator mit einem PC (inkl. Beamer und schlagfester Leinwand) verbinden und wenn Sie auf die DrvingRange gehen den Launch Monitor (so ist der Übergriff für die Art der Messgeräte im Golf) mit Ihrem Android oder iPhone Smartphone koppeln.

Die App können Sie auf beliebig vielen Geräten kostenlos downloaden. Sobald Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort anmelden, können Sie schon loslegen.

Übrigens: Der SkyTrak bringt das WLAN mit, Sie können also den SkyTrak mit der App auch in sonst WLAN freien Zonen verwenden (z.B. im Garten, auf der DrivingRange, in der Garage oder???)

 

Folgenden Plattformen sind geeignet:

PC:
Windows 7, 8, oder 10 mit mindestens Intel Core 2 Duo @ 2.0GHz und höher sowie min. 2GB RAM (besser 4GB)

Android Endgeräte:
Google Pixel C, Samsung Galaxy Tab S3, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy Tab S2, Samsung Galaxy S8. Im Allgemeinen sind neuer Android Geräte mit Octa-core (oder dual quad-core) Prozessoren geeignet.

iPads / iPhones (keine Mac Books):
SkyTrak erfordert eine 3D-Grafik-Unterstützung. Die folgenden Modelle haben den Kompatibilitätstests bestanden:
iPad Air; iPad Air 2; iPad Mini 2 (mit Retina Display); iPad Mini 3
Weitere iPad-Modelle die nach 2014 auf den Markt gekommen sind, können kompatibel zu sein.
iPhones ab der Modellreihe 6

 

Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören unter:
+49 (0)89 599 18 297 oder info (at) golfsyndikat.de

 


Als der führende SkyTrak Händler im deutschsprachigen Raum stehen wir natürlich im engen Kontakt zum Hersteller. Der aktuell schwache Euro, die Unsicherheiten rund um den Brexit und diverse Beschränkungen im Welthandel führen leider zu einer Preisanpassung für den SKYTRAK Launchmonitor.

DrivingRange Golfsyndikat Golfsimulator Skytrak Indoorgolf

Der neue Listenpreis für den SkyTrak (ab 01.08.19) beträgt €2.245,–

Die gute Nachricht ist, dass wir Ihre SkyTrak Bestellung bis 31.07.19 zum alten Preis von €2.195,00 ausliefern können.

SkyTrak Launchmonitor GolfSyndikat

Team GolfSyndikat


OptiShot Vision – eine neue Dimension der Ball Tracking Systeme

Wenn Sie Interesse haben, die Innovation des Jahres bei der Golfsimulation live und in Farbe zu sehen, dann melden Sie sich bei uns.
Wir zeigen Ihnen das brandneue VISION System gerne im Grossraum Muenchen.

Das brandneue “overhead” Kamera System wird exklusiv von Golfsyndikat im deutschsprachigen Raum angeboten.

Die 3 HighSpeed Kameras sind Basis fuer eine neue Klasse der Golfsimulatoren in der gehobenen Einsteigerklasse bis 20.000 Euro fuer ein Komplettsystem inklusive Schlaegerblatt Erkennung und ausfuehrlicher Schwunganalyse.

Das erste System in Deutschland wird bis Anfang April 2019 feritg installiert sein.

Wir freuen uns Ihnen diese neue Dimension im Indoorgolf zeigen zu duerfen.

Rufen Sie uns an oder schreiben eine Email an: info@golfsyndikat.de

Ihr

Team vom GolfSyndikat